Illustration

Illustration gehört eigentlich nicht in den üblichen Reigen des Kommunikationsdesign. Viele Designer entwerfen aber zeichnerisch, ohne dass diese Werke Eingang in Veröffentlichungen finden. Illustrationen gibt es in verschiedensten Rollen. Sie ergänzen einen Text künstlerisch oder sachlich, bieten Zugang und Anreiz für ein Thema, veranschaulichen oder sind selbst erzählender Mittelpunkt. Sie ergänzen ein Buch, eine Website, einen Artikel oder sie veranschaulichen ein Konzept, eine Idee, beflügeln die Phantasie oder konkretisieren Abstraktes uvm.

Eine einfache Zeichnung – mit Bleistift oder spitzer Feder entworfen – wirkt oft Wunder. Sowohl in Präsentationen als auch in Veröffentlichungen. Die Unmittelbarkeit einer zeichnerischen Darstellung ist bestechend. Auch der vermeintliche Mangel an Perfektion einer Handzeichnung verleiht einer Aussage Sympathie, Charme und menschliche Nähe.

Gestalten ohne Zeichnen ist für mich undenkbar, und ich zeichne und kritzle, seit ich denken kann. Beruflich eingesetzt habe ich das Zeichnen zunächst im Zusammenhang mit Film und Video – als Storyboardzeichner für Werbefilmproduktionen und als Entwerfer für Merchandising-Produkte. Einige Cartoons oder illustrative Infografiken haben gelegentlich einen Fachartikel bereichert. Oder die Rätsel- und Spielseiten im Pumuckl-Magazin. In jüngerer Zeit sind ein paar Buch-Illustrationen hinzu gekommen.

Leistungen

  • Illustrations-Konzept
  • Cartoon, humoristische Zeichnung
  • Charaktere, Sympathiefigur
  • Illustrierte Erklärungen
  • Informative Illustration/Grafik
  • Ideen-Visualisierung

Arbeitsbeispiele

Thema: Illustration (Arbeitsbeispiele)